Rost-, Säure- und Hitzebeständige Stähle

Für alle Einsatzbedingungen

Eine korrosive Umgebung, dazu noch hohe Betriebstemperaturen und anspruchsvolle mechanische Belastung? Hier sind unser rost-, säure- und hitzebeständigen Stähle die richtige Wahl.
Das Anwendungsspektrum ist vielfältig und erstreckt sich von der chemischen und petrochemischen Industrie über Maschinenbau bis zum On- und Offshore-Bereich. Aber auch in der Energie- und Umwelttechnologie, der Medizintechnik oder der Lebensmittelindustrie erfüllen unsere rostfreien und hitzebeständigen Stähle höchste mechanische und korrosionschemische Anforderungen.


Höchste Reinheit und auditierte Wärmebehandlungsprozesse

Ob Austenit, Ferrit, Martensit oder Duplexstahl - die optimierte chemische Zusammensetzung unserer Güten in Verbindung mit hoher Reinheit und einer definierten Wärmebehandlung (CQI9 / API 6a) garantieren homogene Eigenschaften und langlebige Produkte.
Für höchste Anforderungen ist das Umschmelzen über unsere modernen ESU, DESU und VAR-Umschmelzaggregate möglich.

Vielfältig und flexibel im Einsatz

Martensitische, rostfreie und hitzebeständige Edelstähle der BGH überzeugen durch ihre Kombination aus Festigkeit, Verschleißwiderstand und Korrosionsbeständigkeit und der Vielfältigkeit ihrer Einsatzmöglichkeiten.

Mit unserem breiten Angebot an kohlenstoff- und nickelmartensitischen Stählen haben wir für Ihre Anwendung den richtigen Werkstoff, ob im Fahrzeugbau, in der Medizintechnik, im Maschinen- und Gerätebau, in der chemischen Industrie und Petrochemie, der Energietechnik, im Turbinenbau oder im Bereich Sensorik. Verwendungsbeispiele sind Wellen, Antriebe, Schrauben, Messer, chirurgische Instrumente, Ventile, Armaturen und vieles mehr.

Zur Werkstoffübersicht Martensite

Festigkeit trifft auf Korrosionsbeständigkeit

BGH Superduplex und Duplex-Stähle sind mit ihrer einzigartigen Eigenschaftskombination aus Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Duktilität auch bei tiefen Anwendungstemperaturen sind vielfach erprobte und zuverlässige Werkstoffe für Ihre industriellen Anwendung.
Die aufstrebende Wasserstoffindustrie, On- und Offshore-Industrie, der Rohrleitungs- und Behälterbau, die chemische und petrochemische Industrie oder die Papier- und Zellstoffindustrie sind nur einige Anwendungsbereiche, in denen unsere Güten seit Jahren verlässlich im Einsatz sind.

Mit der Norsok M-650-Zulassung erfüllen wir höchste Qualitätsstandards für unsere Duplex-Güten hinsichtlich Expertise, Anlagen- und Verfahrenstechnik sowie unserer Kontrollsystemen.

Zur Werkstoffübersicht Duplex/Superduplex

Maßgeschneiderte Eigenschaften und Kosteneffizienz

Eigenschaften wie gute Beständigkeit gegenüber Spannungsrisskorrosion, eine hohe Wärmeleitfähigkeit bei geringer Wärmeausdehnung und gute Umformbarkeit, alles gepaart mit hoher Wirtschaftlichkeit: Das sind ferritische Stähle der BGH.

Die erreichbaren hohen Oberflächenqualitäten garantieren höchste hygienische Standards für Anwendungen in Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Gastronomie, Medizintechnik sowie in Haushaltsgeräten. Aber auch für Befestigungselemente, im Anlagen- und Maschinenbau oder in Abgassystemen finden ferritische Stähle Anwendung.

Zur Werkstoffübersicht Ferrite

Außerordentliche Korrosionsbeständigkeit für sehr hohe oder sehr niedrige Anwendungstemperaturen

Beständigkeit gegenüber Korrosion, für Anwendungen im Tief- und Hochtemperaturbereich bei hervorragender Bearbeitbarkeit - austenitische Werkstoffe der BGH sind sehr vielseitig.

Mit unserer präzisen Wärmebehandlung stellen wir ein ausscheidungsfreies und homogenes Gefüge ein, die Basis für eine zuverlässige Verarbeitbarkeit und optimale Betriebseigenschaften, z.B. als effizient zerspanbarer Werkstoff für Wellen in Küchenmaschinen oder als temperaturfestes Drahtförderband in Industrie-Durchlauföfen. In der Medizintechnik werden BGH-Austenite u.a. für Bauteile für Asthma-Inhalatoren verwendet.

Zur Werkstoffübersicht Austenite

Vielfältig und flexibel im Einsatz

Martensitische, rostfreie und hitzebeständige Edelstähle der BGH überzeugen durch ihre Kombination aus Festigkeit, Verschleißwiderstand und Korrosionsbeständigkeit und der Vielfältigkeit ihrer Einsatzmöglichkeiten.

Mit unserem breiten Angebot an kohlenstoff- und nickelmartensitischen Stählen haben wir für Ihre Anwendung den richtigen Werkstoff, ob im Fahrzeugbau, in der Medizintechnik, im Maschinen- und Gerätebau, in der chemischen Industrie und Petrochemie, der Energietechnik, im Turbinenbau oder im Bereich Sensorik. Verwendungsbeispiele sind Wellen, Antriebe, Schrauben, Messer, chirurgische Instrumente, Ventile, Armaturen und vieles mehr.

Zur Werkstoffübersicht Martensite

Festigkeit trifft auf Korrosionsbeständigkeit

BGH Superduplex und Duplex-Stähle sind mit ihrer einzigartigen Eigenschaftskombination aus Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Duktilität auch bei tiefen Anwendungstemperaturen sind vielfach erprobte und zuverlässige Werkstoffe für Ihre industriellen Anwendung.
Die aufstrebende Wasserstoffindustrie, On- und Offshore-Industrie, der Rohrleitungs- und Behälterbau, die chemische und petrochemische Industrie oder die Papier- und Zellstoffindustrie sind nur einige Anwendungsbereiche, in denen unsere Güten seit Jahren verlässlich im Einsatz sind.

Mit der Norsok M-650-Zulassung erfüllen wir höchste Qualitätsstandards für unsere Duplex-Güten hinsichtlich Expertise, Anlagen- und Verfahrenstechnik sowie unserer Kontrollsystemen.

Zur Werkstoffübersicht Duplex/Superduplex

Maßgeschneiderte Eigenschaften und Kosteneffizienz

Eigenschaften wie gute Beständigkeit gegenüber Spannungsrisskorrosion, eine hohe Wärmeleitfähigkeit bei geringer Wärmeausdehnung und gute Umformbarkeit, alles gepaart mit hoher Wirtschaftlichkeit: Das sind ferritische Stähle der BGH.

Die erreichbaren hohen Oberflächenqualitäten garantieren höchste hygienische Standards für Anwendungen in Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Gastronomie, Medizintechnik sowie in Haushaltsgeräten. Aber auch für Befestigungselemente, im Anlagen- und Maschinenbau oder in Abgassystemen finden ferritische Stähle Anwendung.

Zur Werkstoffübersicht Ferrite

Außerordentliche Korrosionsbeständigkeit für sehr hohe oder sehr niedrige Anwendungstemperaturen

Beständigkeit gegenüber Korrosion, für Anwendungen im Tief- und Hochtemperaturbereich bei hervorragender Bearbeitbarkeit - austenitische Werkstoffe der BGH sind sehr vielseitig.

Mit unserer präzisen Wärmebehandlung stellen wir ein ausscheidungsfreies und homogenes Gefüge ein, die Basis für eine zuverlässige Verarbeitbarkeit und optimale Betriebseigenschaften, z.B. als effizient zerspanbarer Werkstoff für Wellen in Küchenmaschinen oder als temperaturfestes Drahtförderband in Industrie-Durchlauföfen. In der Medizintechnik werden BGH-Austenite u.a. für Bauteile für Asthma-Inhalatoren verwendet.

Zur Werkstoffübersicht Austenite

Martensite

1.4005 / X12CrS13
1.4006 / X12Cr13

Datenblatt

1.4024 / X15CrNb12 (1.4024+Nb)
1.4034 / X46Cr13
1.4057 / X17CrNi16-2

Datenblatt

1.4104 / X14CrMoS17

Datenblatt

1.4108 / X30CrMoN15-1

Datenblatt

1.4109 / ~X70CrMo15 / AISI 440A
1.4112 / X90CrMoV18

Datenblatt

1.4122 / X39CrMo17-1
1.4123 / X40CrMoVN16-2

Datenblatt

1.4125 / X105CrMo17
1.4197 / X20CrNiMoS13-1

Datenblatt

1.4313 / X3CrNiMo13-4 / F6NM

Datenblatt

1.4320 / X2CrNiMo13-4
1.4415 / X2CrNiMo13-5-2 / S13Cr
1.4418 / X4CrNiMo16-5-1 / A484
1.4542 / X5CrNiCuNb16-4 / 17-4 PH

Datenblatt

1.4545 / X5CrNiCu15-5 / 15-5 PH
1.4594 / X5CrNiMoCuNb14 5
1.4718 / X45CrSi9-3
1.4748 / X85CrMoV18-2
1.4901 / X11CrWMoVNb9-2
1.4903 / X10CrMoVNb9-1 / F91
1.4904 / X10CrMoVNb9-1
1.4913 / X19CrMoNbVN10 1 / (4913mod.)

Datenblatt

1.4922 / X20CrMoV11-1
1.4923 / X22CrMoV12-1

Datenblatt

1.4935 / X20CrMoWV12 1

Datenblatt

1.4939 / X12CrNiMo12
9.4596 / X5CrNiCuNbMo15-6 / GTD450

Duplex / Superduplex

1.4410 / X2CrNiMoN25-7-4 / F53

Datenblatt

1.4460 / X3CrNiMoN27-5-2
1.4462 / X2CrNiMoN22-5-3 / F51
1.4501 / X2CrNiMoCuWN25-7-4 / F55

Datenblatt

Ferrite

1.4509 / X2CrTiNb18
1.4511 / X3CrNb17

Austenite

1.3401 / X120Mn12
1.3964 / X2CrNiMnMoNNb21-16-5-3
1.4305 / X8CrNiS18-9
1.4404 / X2CrNiMo17-12-2 / AISI 316L
1.4406 / X2CrNiMoN17-11-2 / AISI316LN
1.4429 / X2CrNiMoN17-13-3 / AISI 316LN
1.4435 / X2CrNiMo18-14-3 / AISI 316L
1.4529 / X1NiCrMoCuN25-20-7

Datenblatt

1.4539 / X1NiCrMoCu25-20-5

Datenblatt

1.4547 / X1CrNiMoCuN20-18-7
1.4550 / X6CrNiNb18-10 / AISI 347
1.4828 / X15CrNiSi20-12 / AISI 309
1.4829 / X12CrNi22-12
1.4841 / X15CrNiSi25-21 / AISI 314
1.4980 / X6NiCrTiMoVB25-15-2 / Alloy 286

Datenblatt

1.4988 / X8CrNiMoVNb16-13
Zum Jobportal
Stahl-Servicecenter